seo wichtig

Was ist SEO und warum ist es auch 2019 wichtig?

Sie fragen Sich, was SEO bedeutet und wie es Ihrem Unternehmen helfen kann?

Sie haben Angst, dass Sie nicht über die Fähigkeiten oder das Budget verfügen, um loszulegen?

SEO ist erschwinglich, effektiv und ermöglicht es Ihnen, neue Kunden zu erreichen und den Umsatz zu steigern.

Lassen Sie uns näher auf die Suchmaschinenoptimierung eingehen und erläutern, wie Sie mit Ihrem Unternehmen davon profitieren können.

Was ist SEO?

SEO oder Search Engine Optimization (Suchmaschinenoptimierung) bedeutet, Ihre Webseite und Ihren Inhalt so einzurichten, dass diese in den Online-Suchergebnissen angezeigt werden.

Während viele Marketing-Taktiken darauf beruhen, ein allgemeines Publikum zu erreichen, können Sie mit SEO genau die Menschen ansprechen, die aktiv nach Informationen zu Ihren Produkten und Dienstleistungen suchen.

SEO hilft Ihnen dabei, Ihre Sichtbarkeit in den organischen Suchergebnissen zu verbessern, nicht zu verwechseln mit den bezahlten Suchergebnissen.

Warum ist SEO so wichtig?

Wenn Sie Ihre Webseite nicht für Suchmaschinen optimieren, besteht die Gefahr, dass Sie potenzielle Kunden an Ihre Konkurrenten verlieren, da deren Websites in Suchmaschinenergebnissen höher erscheinen als Ihre.

Überlegen Sie, wie oft Sie Sich täglich an Google wenden, um herauszufinden, welche lokalen Bäckereien glutenfreie Optionen anbieten oder wo Sie neue Schuhe zu einem guten Preis erhalten.

Wenn jemand nach Informationen sucht, die sich auf die von Ihnen angebotenen Produkte und Dienstleistungen beziehen, möchten Sie natürlich im Ranking weit oben angezeigt werden.

Und im Idealfall möchten Sie prominent auftreten. Untersuchungen haben ergeben, dass 60 Prozent der Zugriffe aus Google-Suchen auf Websites gehen, die in den ersten drei Suchergebnissen angezeigt werden.

SEO - der Beginn

Wie bestimmen Suchmaschinen eigentlich, wo Ihr Unternehmen steht?

Suchmaschinen verwenden Algorithmen, um Menschen mit relevanten Informationen zu versorgen.

Um sicherzustellen, dass Ihre Website nicht auf Seite 27, sondern auf Seite 1 erscheint, müssen Sie Sich darauf konzentrieren, Ihre Autorität in Bezug auf Schlüsselthemen zu stärken, die Ihr Unternehmen betreffen.

Die Autorität Ihrer Website wird durch OnSite- und OffSite-Faktoren bestimmt.

Tatsächlich geben Suchmaschinen den Webseiten, die regelmäßig neue Inhalte zu einem bestimmten Thema veröffentlichen, ein höheres Ranking.

Wenn Sie beispielsweise eine Immobilienagentur besitzen und regelmäßig Blogposts mit Tipps zum Kauf von Eigenheimen veröffentlichen, wird Ihre Online-Autorität aufgebaut.

Innerhalb der OffSite-Optimierung möchten Suchmaschinen sehen, dass externe Webseiten wieder auf Ihre eigene Website verlinken. Wenn andere Seiten auf Ihre Inhalte verlinken oder andere Personen Ihren Content in sozialen Medien teilen, haben Sie eine bessere Chance, in den Suchergebnissen prominent aufgeführt zu werden.

Wie können Sie mit SEO beginnen?

Die Beeinflussung von Suchmaschinen nimmt Zeit in Anspruch, zahlt sich jedoch aus, wenn Sie ein relevantes Publikum erreichen. Wenn Sie gerade erst anfangen, ist es am besten, wenn Sie Sich ganz auf Ihre ersten Ziele konzentrieren.

Veröffentlichen Sie auf Ihrer Website relevante Inhalte, die bestimmte Fragen zu Ihrer Zielgruppe beantworten, anstatt über allgemeine Kauftipps zu schreiben.

Zurück zum Immobilienbeispiel: „Wann ist der beste Zeitpunkt, um ein Haus in Neuengland zu kaufen?“ oder „Wie ist die Prognose des Bostoner Wohnungsmarktes für 2019?“.

Und sobald Sie mit dem Schreiben von Inhalten beginnen, können Sie frühzeitig Autorität aufbauen, indem Sie Ihre Beiträge in Ihrem E-Mail-Newsletter und in Ihren Social-Media-Kanälen bewerben.

vor 4 Monaten